Nomen est Omen – die angekündigte Destination öffnet für viele unbekannte geografische Räume. Die Linear Discriminant Analysis (LDA), zu Deutsch: Diskriminanzfunktionsanalyse und die Chi-square sind Begriffe aus der Statistik, die alle Studierenden, die damit konfrontiert sind, kennen. Nur allzu oft bleiben die letztlich anzuwendenden Formeln ein Geheimnis mit sieben Siegeln.
Hans Stocker (PhD) und Kurt Hug begleiten Sie auf dem Weg, die mathematischen Herleitungen von Grund auf nachzuvollziehen und verhelfen so zu tieferem Verständnis.

Die Herleitung finden Sie hier:
LDA_Publikation
Chi-square of 2 x 2 tables
Application of Chi-square test
Chi-square distribution_detailed proof

Hans Stocker ist gerne bereit, auf Bemerkungen und Fragen einzugehen: